Jetzt Q-Fachkraft für Rauchwarnmelder nach DIN 14676

 

 

Mehr als 500 Menschen sterben jährlich in der Bundesrepublik Deutschland durch Brände, die in
einer hohen Zahl in Privathaushalten entstehen !

Die häufigste Ursache für Wohnungsbrände sind Defekte
in technischen Anlagen z.B. bei elektrischen Haushaltsgeräten.

Die Gefahr an Bränden im eigenen Haushalt
verletzt oder sogar getötet zu werden ist in der Nacht am größten. Die
Verletzungen, so wie die meisten Todesursachen sind keine Folgen von
entstandenen Verbrennungen sondern durch das einatmen der gefährlichen
Brandgase (Rauchgasinhalation) die durch den Brand entstehen.

Der Mensch hat die Eigenschaft im Schlaf den Geruchssinn
auszuschalten, wodurch es zu einer erschwerten Wahrnehmung der Brandgase kommt.

Kinder sind besonders gefährdet.

Sie verhalten sich bei Bränden grundsätzlich anders als Erwachsene und neigen dazu sich aus Angst vor dem Unbekannten (dem Feuer) an den unvorstellbarsten Orten zu verstecken.

 

In den meisten Brandfällen hätte ein Rauchmelder den Verlust von Menschenleben verhindern können!

 

Es ist wichtiger zu erkennen, dass Rauchmelder Leben retten, egal ob eine Rauchmelderpflicht besteht oder nicht.

Öffnungszeiten für das Ladengeschäft mit Terminabsprache per Telefon! Sie erreichen uns telefonisch:

Montag - Donnerstag08:00 - 16:30
Freitag08:00 - 12:00
Samstag, Sonntag und Feiertage nicht erreichbar!

Kontakt

Sie erreichen uns unter:



Tel.:      +49 (0) 4191-860367

Mobil:  +49 (0) 173-6617982

Fax:      +49 (0) 4191-860368

reiser@jr-brandschutzbedarf.de

 

 

Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

INFO

Alle auf dieser Seite ausgestellten Fotos, LOGOS & Produktbeschreibungen sind ausschließlich nur mit der Genehmigung der Urheberrechtbesitzer veröffentlicht worden.

 

Wir sind offizieller Sponsor
der
Firefighter CC Germany 
Team Holstein!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©JR. Brand.- & Feuerschutzservice

Anrufen

E-Mail