Wenn sie keinen Rauchmelder installiert
haben, kann die Versicherung in einem Schadenfall die Leistungen kürzen!

Die Sicherheitsvorschriften sind Bestandteile in den Versicherungsbedingungen zu Wohngebäudeversicherungen und
Hausratversicherungen.

Der Versicherungsnehmer ist, im Rahmen seiner Obliegenheit, verpflichtet sich an die ihm vorgegebenen gesetzlichen Bestimmungen am Standort an dem das Objekt steht zu halten.

Auch die Rauchmelderpflicht gehört zu den gesetzlichen Bestimmungen, an die Sie sich halten müssen.

Sollten sie sich nicht an die gesetzlichen Bestimmungen halten, ist die Versicherung dazu berechtigt die Leistungen im Schadenfall zu kürzen.

Oftmals wird argumentiert, dass der Versicherungsnehmer nicht wusste, dass eine Rauchmelderpflicht für seinen Wohnort gilt.

In diesem Fall wird im Schadensfall durch das Versicherungsunternehmen grobe Fahrlässigkeit unterstellt.

Jetzt muss als Versicherungsnehmer bewiesen werden, dass der Schaden auch mit einem Rauchmelder in der Höhe eingetreten wäre.

Dieser Beweis ist praktisch unmöglich.

Brennt beispielsweise Ihre Wohnung durch einen technischen Defekt in Ihrer Abwesenheit komplett aus, wird die Versicherung aufführen, dass ein installierter Rauchmelder Ihre Nachbarn alarmiert hätte, die dann die Feuerwehr gerufen hätten. Das Feuer wäre schnell unter Kontrolle gewesen und anstatt 50.000 Euro Schaden wäre Ihnen nur ein Schaden von 10.000 Euro zugestoßen. Sie erhalten von der Versicherung dann nur
die 10.000 Euro und müssen den restlichen Schaden selbst tragen.

Unwissenheit schützt nicht!

Immer mehr Bundesländer führen die Rauchmelderpflicht ein und es wird nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Rauchmelderpflicht verbindlich für Deutschland gilt.

Dann ist es sogar unmöglich zu behaupten, Sie hätten nicht gewußt, dass Rauchmelder Pflicht sind.

Bereits heute, im Informationszeitalter wird es immer schwieriger, etwas nicht zu wissen. Und das wissen auch die Versicherungen.

Rauchmelder retten Leben!

Das Schlimmste, was Ihnen passieren kannist, dass in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein Feuer ausbricht und Sie dies nicht oder zu spät bemerken, zum Beispiel in der Nacht.

Wenn Sie oder ein Familienangehörigerdurch einen Wohnungsbrand zu Schaden kommen oder vielleicht sogar versterben, wird sich die Frage nach der Wichtigkeit eines kleinen Gerätes nicht mehr
stellen.
Und es interessiert auch niemanden mehr, ob Sie sich an die Rauchmelderpflicht gehalten haben oder nicht!

Quelle: Rauchmelderpflicht.net

Öffnungszeiten für das Ladengeschäft mit Terminabsprache per Telefon! Sie erreichen uns telefonisch:

Montag - Donnerstag08:00 - 16:30
Freitag08:00 - 12:00
Samstag, Sonntag und Feiertage nicht erreichbar!

Kontakt

Sie erreichen uns unter:



Tel.:      +49 (0) 4191-860367

Mobil:  +49 (0) 173-6617982

Fax:      +49 (0) 4191-860368

reiser@jr-brandschutzbedarf.de

 

 

Für Bestellungen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

INFO

Alle auf dieser Seite ausgestellten Fotos, LOGOS & Produktbeschreibungen sind ausschließlich nur mit der Genehmigung der Urheberrechtbesitzer veröffentlicht worden.

 

Wir sind offizieller Sponsor
der
Firefighter CC Germany 
Team Holstein!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©JR. Brand.- & Feuerschutzservice

Anrufen

E-Mail